Junge Sinfoniker

Hexensabbat in der Stadthalle

Junge Sinfoniker wagten sich an die "Symphonie fantastique" von Hector Berlioz

VON MATTHIAS GANS

nw15021001Gütersloh. An Schrecken reich ist die "Symphonie fantastique" von Hector Berlioz. Neben Liebessschmerz hat sie eine Hinrichtung und einen Hexensabbat zu bieten. Nicht vorgesehen ist allerdings der Ausfall des Dirigenten. Doch auch diese Unbilden konnten die rund 80 Jungen Sinfoniker bei ihrem gefeierten Gastspiel in der Stadthalle Gütersloh nicht schrecken.

Weiterlesen...

Junge Sinfoniker mit hohem Anspruch

Philharmonische Gesellschaft lud zum Konzert

Mit ambitioniertem Programm: Die Jungen SinfonikerPaderborn (urm.) Um den Orchesternachwuchs in OWL muss man sich keine Sorgen machen. Vor reichlich Publikum, auch ganz  jungen Zuhörern, zeigten die  Jungen  Sinfoniker OWL in der Paderhalle ein hoch ambitioniertes Programm, das in einer Woche intensiver Probenarbeit entstanden ist. Seit 1973 existiert das regionale Sinfonieorchester, das sich vor allem aus Preisträgern des Wettbewerbs "Jugend musiziert" zusammensetzt. In diesem Jahr konzertierte dieses Spitzenorchester auf Einladung der Philharmonischen Gesellschaft.

Weiterlesen...

Horn-Quartett spielt Schumann-Opus

Junge Sinfoniker proben für das große Konzert am 11. Januar in der Oetkerhalle

Von Volker Zeiger und Bernhard Pierel (Fotos)

Das sind die Bielefelder Spezialisten bei der Aufführung des Schumann-Opus für vier Hörner (von links): Edward Haspelmann, Michael Thrull, Helene Haspelmann und Marc Christian Gruber.Bielefeld (WB). Mit neuem, außergewöhnlichem Programm geben die Jungen Sinfoniker ihr Debüt im neuen Jahr. In der Oetkerhalle treten die 80 Musiker – darunter vier hochbegabte Solisten – in einem extravaganten Konzert auf.

Weiterlesen...

Klanggenuss und Augenschmaus

Volle Bühne und volles Haus: Die Jungen Sinfoniker locken Hunderte von Menschen in die Eckardtskirche, die begeistert die öffentliche Generalprobe verfolgen. Vorne stehend die vier Bläsersolisten Edward Haspelmann (von links), Michael Thrull, Helene Haspelmann und Marc GruberJunge Sinfoniker Ostwestfalen-Lippe begeistern bei ihrer Generalprobe in der vollen Eckardtskirche

Eckardtsheim (kem). Voll besetzt war die Eckardtskirche am Montagabend, als die Jungen Sinfoniker Ostwestfalen-Lippe zu ihrer öffentlichen Generalprobe einluden. Über 600 Menschen erlebten ein beeindruckendes Konzert, das Emotionen freilegte und einen Vorgeschmack gab auf das Konzert in der Rudolf-Oetker-Halle am 11. Januar.

Weiterlesen...

Musik als Erfahrung

Die Jungen Sinfoniker überzeugten mit einem anspruchsvollen symphonischen Konzertprogramm in der Oetkerhalle

VON VENEZIA FRÖSCHER

 Hoch konzentriert: Die Jungen Sinfoniker mit Dirigent David Marlow bei ihrem Bielefelder Konzert am Sonntag.Bielefeld. Ein Lächeln huscht den Bratschistinnen an den ersten beiden Pulten über das konzentrierte Gesicht. Sie wissen, gleich werden ihre Kollegen im Blech mit dem Thema des Finalsatzes aus Berlioz? Symphonie fantastique tonintensiv über sie hinweg dröhnen. Das Konzert der Jungen Sinfoniker unter Leitung von David Marlow ließ am Sonntag in der Oetkerhalle allen, sowohl den jungen Orchestermusikern als auch dem Publikum, den Akt des gemeinsamen Musizierens in einem sinfonischen Klangapparat unmittelbar erfahrbar werden.

Weiterlesen...

Kontakt

Junge Sinfoniker e.V.
An der Stiftskirche 13
33611 Bielefeld
Tel.: 0521-872210

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bankverbindung: Sparkasse Bielefeld
IBAN: DE 91 4805 0161 0000 0173 68
BIC: SPBIDE3BXXX

Konzerte

 

ÖGP:

22.07.2017   18.00 Uhr   Ev. Eckardtskirche, Bielefeld-Eckardtsheim

 Wiederaufnahmeprobe:

01.09.2017   19.00 Uhr   Dr. Oetker Welt                           
 

Konzerte:

02.09.2017   19.00 Uhr   Dr. Oetker Welt

16.09.2017   20.00 Uhr   Aula des Schulzentrums Steinhagen

01.10.2017   18.00 Uhr   Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld  

- Änderungen der Anfangszeiten vorbehalten -

Like

facebook

Back To Top